TTC RW 1921 Biebrich II – TV Igstadt 6:8

Am 13.09. waren wir in Biebrich zu Gast, als Gegner schwer einzuschätzen, da wir bisher lediglich gegen die erste Mannschaft gespielt hatten.

Wir erwischten einen guten Start und führten nach den zwei gewonnenen Doppeln und den Spielen des oberen Paarkreuzes (Alex und Katja) rasch 4:0. Die Serie ließ sich leider nicht fortsetzen und Biebrich kam auf 4:3 heran – auch dank ihrer unangenehm zu spielenden Beläge. Schon etwas nervös geworden gingen wir in die nächsten Spiele und konnten (Inga und Katja) beide gewinnen, so dass der Abstand auf 6:3 wuchs. Biebrich verkürzte jedoch wieder auf 4:6, aber Alex konnte in einem Fünf-Satz-Krimi den sicheren Punktgewinn bereits vorzeitig klarmachen.

Inga und Kira machten die Sache dann noch einmal spannend, so dass Biebrich zum 6:7 aufschließen konnte. Im letzten Spiel machte Katja in einem Fünf-Satz-Drama den Sieg mit einem 12-14 im entscheidenden Satz klar und wir konnten die verdienten zwei Punkte mitnehmen.

DamenPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.