TV Bad Schwalbach – TV Igstadt II 9:7

Wir arbeiten uns ran, aber es hat wieder nicht gereicht…

In einem spannenden und auf hohem Niveau geführten Spiel konnte man sich leider nicht für die guten Leistungen belohnen.

Mit 3:0 Doppeln gestartet, gingen leider beide Partien im ersten Paarkreuz an die Gastgeber aus Bad Schwalbach. Im mittleren und hinteren Paarkreuz konnten Sven Krennrich und Matthias Heinrich ihre Spiele gewinnen. Zur Halbzeit stand es also 5:4 für uns.

Nach einem Sieg von Heiner Heese gegen Markus Ihln konnten leider weder Frank Mitsche, noch Franz Biebert und Sven Krennrich ihre Spiele gewinnen. Letzterer gab dabei sogar eine 2:0 Satzführung noch aus der Hand. Im hinteren Paarkreuz sorgten Andreas Kremer mit einem knappen Sieg gegen Steinmeier und Matthias Heinrich mit einer Niederlage für das zwischenzeitliche 7:8 aus Igstadter Sicht, ehe Heese/ Biebert eine 3:0 Niederlage im Schlußdoppel einstecken mussten.

Trotz allem war es eine gute Mannschaftsleistung und zu den Spielen zuvor eine deutliche Steigerung.

2. HerrenPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.