TG Naurod – TV Igstadt II 0:9

Ein glatter Sieg zum Vorrundenende

Mit einem starken 9:0 gegen den Tabellenletzten aus Naurod hat sich die Zweite in die Weihnachtspause verabschiedet.

Mit 3:0 Doppeln, aber einiger Mühe, gestartet, konnten beide Einzel im vorderen Paarkreuz durch Heiner Heese und Frank Mitsche in 5 Sätzen gewonnen werden. Nach einem glatten 3:0 Sieg von Sven Krennrich und einem 3:1 Sieg von Franz Biebert, war es dann an Matthias Heinrich ( mit seiner bisher stärksten Leistung) und unserem Punktegaranten Andreas Kremer den Sack zuzumachen.

Die Entwicklung in den letzten vier Saisonspielen hat gezeigt, das man in der Rückrunde eher nach oben als nach unten schauen sollte.

Die Einzelbilanzen der Vorrunde waren:

Heiner Heese 10:8 Einzel, Frank Mitsche 4:14, Franz Biebert 7:9, Sven Krennrich 8:6, Oliver Held 2:1, Andreas Kremer 10:5 und Matthias Heinrich 3:6, sowie Frank Uhlenberg 0:1, Florian Bauer 0:2 und Alfred Heinen 1:0

ISED GO!

 

2. HerrenPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.