TV Idstein – TV Igstadt II 5:9

Ein perfekter Start in die Rückrunde…

Einen Traumstart legt die „Zweite“ in der Rückrunde in Idstein hin. Angetreten in Bestbesetzung und gut ausgeruht (was vor allem für unseren „Urlauber“ Franz Biebert galt) konnte man schon nach den Doppeln 2:1 in Führung gehen. Krennrich/Mitsche mit 3:1 und Kremer/Heinrich mit 3:2 konnten Ihre Doppel erfolgreich gestalten, Heese/ Biebert mussten sich in fünf Sätzen Bittner/Drescher geschlagen geben, obwohl sie nach einem 0:2 Satzrückstand noch zurück gekommen waren.

In den ersten Einzeln lief es dann nahezu perfekt, einzig Franz Biebert verlor sein Spiel gegen Konstantin Müller, der trotz Gipsarm ein bemerkenswert gutes Spiel machte. Man ging also mit einer 7:2 Führung in die zweiten Einzel.

Hier verlor Heiner Heese zunächst gegen Konstantin Müller, bevor Franz Biebert einen 0:2 Satzrückstand gegen Tobias Frömel in einen 3:2 Sieg drehte. Im mittleren Paarkreuz lief es dann nicht so gut, Krennrich und Mitsche verloren ihre Spiele mit 1:3, bzw. 2:3 Sätzen.

Am Ende war es dann Andreas Kremer der mit seinem zweiten Sieg den Sack zu machte.

2. HerrenPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.