Saisonbericht Schüler Mannschaften 1 – 4 der Saison 2013/14

Schüler-A 1.Kreisklasse (und integriert Schüler-B Kreisliga)

1.B-Schüler-Mannschaft (Paul Berg, Philipp Wessel, Alexander Knittel und Leonard Lord)

Eine insgesamt tolle Saison hat die 1.Schüler-Mannschaft gespielt.
Nach der Vorrunde lag man mit 12:4 Punkten, hinter FT Schierstein und VfR Wiesbaden 1
lediglich auf Platz 3. Durch eine makellose Rückrunde von 16:0 Punkten , und am Ende 28:4 Punkten, zog man aber noch klar an Schierstein (23:9 Punkte) und
VfR Wiesbaden 1 (22:10 Punkte) vorbei.
Dabei wurden sechs der acht Rückrundenspiele mit 6:0 gewonnen.
Nur gegen VfR Wiesbaden 1 gab es ein 6:1 und RW Biebrich ein 6:4.
Da die Klasse aus 3 A-Schüler Teams und 6 B-Schüler Teams bestand,
gab es noch eine gesonderte B-Schüler Wertung,
in der gleichzeitig der Kreismeister ermittelt wurde.
Hier wurde das Team mit 18:2 Punkten, überlegener Kreismeister vor Rot-weiß Biebrich
und VfR Wiesbaden 1, die am Ende beide 11:9 Punkte hatten.
In der Einzel-Rangliste belegten Paul Berg mit 18:5 Spielen
und Alexander Knittel mit 14:1 Spielen gemeinsam, knapp hinter Schlotter (Biebrich)
und Götte (VfR 1) Platz 3 .
Philipp Wessel belegte mit 14:3 Spielen Platz 7 und Leonard Lord mit 13:7 Spielen Platz 13.
In der Doppel-Rangliste belegten Berg/Knittel Platz 3 und Wessel/Lord Platz 8.

2. B-Schüler-Mannschaft (Niklas Cibis, Luis Warg, Tom Kraft und Jakob Berg)

Auch das 2. Schüler-Team steigerte sich in der Rückrunde.
In der Vorrunde belegte man mit 5:11 Punkten Platz 6.
Man blieb zwar auf dem 6.Platz in der Rückrunde , aber mit einer 8:8 Rückrunden-Bilanz.
Herausragend waren die Siege gegen Rot-weiß Biebrich mit 6:4 (Vorrunde 3:6)
und VfR Wiesbaden 2 mit 6:4 (Vorrunde 4:6).
In der Tabelle konnte man im Gegensatz zur Vorrunde , an VfR Wiesbaden 2 vorbeiziehen, umgekehrt musste man sich aber von der TG Naurod überflügeln lassen.
In der Schüler-B Wertung wurde mit 7:13 Punkten der 5.Platz belegt.
In der Einzel-Rangliste belegte Spitzenspieler Niklas Cibis, der noch C-Schüler ist,
mit guten 14:9 Spielen Platz 17.
Die restlichen Bilanzen waren: Luis Warg 4:8 (nur Rückrunde), Tom Kraft 8:11,
Jakob Berg 8:13 und Luis Herlitzius 4:3 (nur Vorrunde).
Die Gesamt – Doppelbilanz war: 10:22.

Schüler-B 1.Kreisklasse

3.B-Schüler-Mannschaft (Rafael Lander-Heilmann, Felipe Hernandez und Frederik Angor)

Eine starke, und nicht unbedingt erwartete Saison, spielte auch die 3.Schüler- Mannschaft.
Hatte man in der Vorrunde noch auf Platz 5 gelegen, so konnten sie sich in der Rückrunde
noch auf Platz 3 vorarbeiten. Lediglich gegen Meister Rot-weiß Biebrich (3:4) und
Vizemeister TuS Nordenstadt (2:5) gab es knappe Niederlagen.
Am letzten Spieltag setzte sich das Team, im direkten Spiel um Platz 3,
bei Eintracht Wiesbaden, sicher mit 5:2 durch.
In der Einzel-Rangliste belegte Mannschaftsführer Felipe Hernandez mit 23:9 Spielen
einen hervorragenden 3.Platz und die Bronzemedaille.
Auch Raphael Lander-Heilmann belegte mit 16:8 spielen noch einen guten 8.Platz.
Die restlichen Bilanzen: Luis Warg 10:6 (nur Vorrunde) und Frederik Angor 8:10.
In der Doppel-Rangliste belegten Hernandez/Lander-Heilmann auch einen guten 3.Platz.

Schüler-B 2.Kreisklasse (gleichzeitig Schüler-C Kreisliga mit Rheingau-Taunus-Kreis)

4.B-Schüler-Mannschaft (Francois Pfeiffer, Jesco Krag und Jayden Martin)

Zufrieden konnte auch die 4.Schüler-Mannschaft mit ihrem Saisonergebnis sein.
Alle Spieler spielten ihre erste Saison. Mit 10:18 Punkten belegte man am Ende Platz 6 von
9 Teams. In der Vorrunde konnte man Breithardt, Oberjosbach und Kostheim besiegen.
In der Rückrunde Breithardt und Hallgarten.
Die Einzelbilanzen waren: Francois Pfeiffer 9:17 Spiele, Jesco Krag 14:12 und Jayden
Martin 6:14. Als Ersatz kamen noch zum Einsatz: Felix Schellin 4:2, Lenca Krag 1:3,
Romero Rexhaus und Philipp Saggau jeweils 0:2.
Die Gesamt – Doppelbilanz war: 4:11

JugendPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.