Nachlese Bezirksjahrgangsmeisterschaften

4 Spieler des TV Igstadt hatten sich über die Kreisjahrgangsmeisterschaften,
für die Bezirksjahrgangsmeisterschaften am 7.Februar beim VfR Wiesbaden qualifiziert.

In der Altersklasse 2003 gingen Philipp Wessel und Kenan Öztürk an den Start.

Philipp hatte eine starke Gruppe, mit der Nr.2 von Rot-weiß Biebrich, Lennart Schlotter und die Nr.3 des Jugendbezirksoberligisten TuS Kriftel, Marc Lorenz.
Gegen sie musste er auch die beiden erste Spiele machen und verlor beide , denkbar knapp jeweils in der Verlängerung des 5.Satzes. Da nutzen auch die beiden Siege gegen die anderen Gruppenmitglieder nichts mehr. Kenan qualifizierte sich in seiner Gruppe mit 2:1 Spielen und Platz 2 für das 16er Hauptfeld. In der Gruppe unterlag er nur dem Wallauer Schüler-Hessenligaspieler Malte Klute.
Im ersten Spiel der Hauptrunde war er gegen den Oberjosbacher Menner mit 0:3 chancenlos.

In der Altersklasse 2004 gingen Niklas Cibis und Jakob Berg an den Start.

v.l.n.r.: Ecker (TSG Sulzbach), Knopf (TTC Ober-Erlenbach), Grünewald (VfR Wiesb.) und Niklas Cibis (TVI)

v.l.n.r.: Ecker (TSG Sulzbach), Knopf (TTC Ober-Erlenbach), Grünewald (VfR Wiesb.) und Niklas Cibis (TVI)

Jakob schied bereits in der Gruppe, noch krankheitsgeschwächt aus. Niklas, an Position 4 gesetzt, gewann seine Gruppe sicher mit 3:0 Spiele. Auch im Hauptfeld spielte er sich mit zwei sicheren Siegen, bis ins Halbfinale.
Dort unterlag er der Nr. 2 der Setzungsliste, Ecker (TSG Sulzbach), nach einem hochklassigen Spiel, knapp mit 9:11 im 5.Satz,
nachden er erst schon 4:8 zurück lag, und nochmals 9:8 führte.
Durch Platz 3 und der Bronzemedaille, hat er sich für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften qualifiziert.

JugendPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.