8:3 Sieg gegen SKG Bad Homburg im letzten Saisonspiel sichert den Klassenerhalt in der Verbandsliga

Fazit nach dem Spiel: Endlich ist das Zittern der letzten Wochen vorbei.

Zum Glück war man durch die zwei 7:7 gegen den Tabellendritten TTF Oberzeuzheim und Tabellenfünften Spvgg.Hochheim mit 23 Pluspunkten, gegenüberüber den Mitkonkurrenten TV Bierstadt, SG Hattersheim II und SKG Bad Homburg, die alle nur 21 Pluspunkte aufwiesen,im Vorteil. Wobei Bierstadt und Hattersheim, zeitgleich ebenfalls aufeinander trafen.

In den Doppeln verloren beide den ersten Satz, aber dann konnten Alex Kopp/Katja Weiß (3:1 gegen Johann/Weichwald) und Anja Schmidt/Inga Burneleit (3:2 gegen Dietz/Daglioglu) die 2:0 Führung erspielen. Durch Einzelerfolge von Katja Weiß (2), Alex Kopp und Inga Burneleit wurde die Führung auf 6:2 ausgebaut. Dann musste sich Inga noch einmal knapp mit 1:3 gegen die Defensivspielerin Johann, zum 6:3 Zwischenstand geschlagen geben.In den nächsten beiden Spielen behielten aber Claudia Wenzel (11:9 im 5.Satz gegen Weichwald) und Inga B. (13:11 im 5.Satz gegen Dietz) die Nerven, und stellten den viel umjubelten 8:3 Sieg sicher.

DamenPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.