2 x Gold, 2 x Silber und 5 x Bronze bei den Kreiseinzelmeisterschaften

Am 17./18.September 2016 fanden in der Taunushalle in Nordenstadt die diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend und Schüler/innen statt. Es nahmen insgesamt 17 Spieler/innen des TVI in fünf Altersklassen daran teil.

Männliche Jugend

Hier gingen mit Paul Berg und Kenan Öztürk zwei Spieler an den Start.Beide wurden Gruppenzweite und qualifizierten sich für die Endrunde,wobei Kenan in der Gruppe mit 3:0 gegen den Jugend-Bezirksoberligaspieler Kaplan (TuS Nordenstadt) gewann. In der Endrunde gab es dann aber gleich die erwarteten Niederlagen,gegen die Hessenligaspieler des VfR, Boss und den späteren Kreismeister Gjesdahl.

Schüler-A

Bei den A-Schülern starteten sechs Spieler. Alexander Knittel, Philipp Wessel,Kenan Öztürk gewannen ihre Vorrundengruppen, Romero Rexhaus schaffte als Gruppenzweiter auch noch den Sprung in die Endrunde.

Felipe Hernandez und Luis Warg schieden in der Gruppe aus.In der Endrunde schieden allerdings alle, spätestens im Viertelfinale, gegen VfR Spieler aus.

Ein kleines Trostpflaster war Platz 3 im Doppel, durch Philipp und Kenan.

Schüler-B

In der B-Schüler Konkurrenz ging man mit vier Spielern an den Start.Jakob Berg gewann seine Vorrundengruppe, scheiterte erst im Halbfinale, am Kreismeister Doleschal (Biebrich), und gewann die Bronzemedaille.

Jan Achenbach kam als Gruppenzweiter auch in die Endrunde, musste sichdann aber Ben-Hazaz (Biebrich) beugen. Manuel Joder und Rasmus Will (der sein erstes offizielles Spiel machte), schieden trotz guter Leistungen in der der Gruppe aus. Im Doppel gewannen Manuel/Rasmus überraschend 3:1, gegen ein stärker eingeschätztes Doppel des VfR. Danach mussten sie allerdings die Überlegenheit von Doleschal/Ben-Hazaz anerkennen.

Jakob/Jan gewannen mit Platz 3, die Bronzemedaille. kem-005

Schülerinnen-C

Mit Chiara Miller, Sinja Engeln und Lea Kurz, gingen drei TVI-Mädchen an den Start.Chiara kam als Gruppenzweite in die Endrunde, Sinja und Lea schieden in der Gruppe aus. Chiara scheiterte dann leider gegen Willemsen (Germania Wiesbaden), erdenklich knapp, mit 11:13 im 5.Satz, und gewann Bronze.

Im Doppel gewann Chiara, zusammen mit Vural (TV Erbenheim) Silber,Sinja/Lea Bronze.

kem-009

Schüler-C

Manuel Joder und Shayan Aramnejad, waren nach der Freistellung von Habel (Kostheim) und Mehr (Eintracht) Nr.1 und 2 der Setzungsliste. Sie wurden beide ihrer Setzung auch vollkommen gerecht, kamen beide ins Einzelfinale, und gaben bis dahin beide keinen einzigen Satz ab. Im Finale setzte sich Manuel im 5.Satz, gerade so mit 11:9 gegen Shayan durch, wobei sie bei diesem knappen Ergebnis im Finale absolut gleichwertig waren.So konnte Manuel seinen ersten Kreismeistertitel holen.

kem-006

Auch im Doppel hielten sich beide schadlos, und wurden auch hier durch einen 3:0 Finalsieg, Kreismeister.

kem-007

JugendPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.