Archiv der Kategorie: Damen

8:3 Sieg gegen SKG Bad Homburg im letzten Saisonspiel sichert den Klassenerhalt in der Verbandsliga

Fazit nach dem Spiel: Endlich ist das Zittern der letzten Wochen vorbei.

Zum Glück war man durch die zwei 7:7 gegen den Tabellendritten TTF Oberzeuzheim und Tabellenfünften Spvgg.Hochheim mit 23 Pluspunkten, gegenüberüber den Mitkonkurrenten TV Bierstadt, SG Hattersheim II und SKG Bad Homburg, die alle nur 21 Pluspunkte aufwiesen,im Vorteil. Wobei Bierstadt und Hattersheim, zeitgleich ebenfalls aufeinander trafen.

In den Doppeln verloren beide den ersten Satz, aber dann konnten Alex Kopp/Katja Weiß (3:1 gegen Johann/Weichwald) und Anja Schmidt/Inga Burneleit (3:2 gegen Dietz/Daglioglu) die 2:0 Führung erspielen. Durch Einzelerfolge von Katja Weiß (2), Alex Kopp und Inga Burneleit wurde die Führung auf 6:2 ausgebaut. Dann musste sich Inga noch einmal knapp mit 1:3 gegen die Defensivspielerin Johann, zum 6:3 Zwischenstand geschlagen geben.In den nächsten beiden Spielen behielten aber Claudia Wenzel (11:9 im 5.Satz gegen Weichwald) und Inga B. (13:11 im 5.Satz gegen Dietz) die Nerven, und stellten den viel umjubelten 8:3 Sieg sicher.

Veröffentlicht unter Damen | Hinterlasse einen Kommentar

Nach 1:5, 2:6 und 4:7 Rückstand noch 7:7 gegen Titelfavorit RWBiebrich I

Damen Verbandsliga TV Igstadt – TTC Rot-weiß Biebrich I 7:7

Mit einer unheimlichen Energieleistung konnten die TVI-Damen am Ende nach einen Punkt gegen den Aufstiegsaspirant verbuchen. Leider punkteten auch alle anderen Konkurrenten im Kampf um den Abstieg, sodass die nächsten Wochen noch sehr interessant werden dürften.
Nun zum Spielverlauf: Beide Doppel gingen durch Katja Weiß/Alex Kopp und Anja Schmidt Inga Burneleit knapp mit 3:2 an die Gäste. Ärgerlich für Anja/Inga, dass der 5.Satz mit 9:11 verloren ging.
In den Einzeln gab es, trotz großem Wiederstand ein 1:3 von Katja gegen Dederding, sehr unglücklich dagegen das 10:12 im 5.Satz von Alex gegen Biebrichs starke Nachwuchsspielerin Bohn. Anja gelang dann durch ein 3:2 gegen Leitz der erste Punktgewinn.
Inga kam beim 0:3 gegen Thao nicht ins Spiel zum Spielstand von 1:5.
Katja siegte dann im Spitzeneinzel gegen Bohn überraschend klar mit 6:11,11:5,11:6 und 11:3.
Alex unterlag Dederding mit 1:3 zum 2:6 Rückstand. Anja (3:1 gegen Thao) und Inga (3:0 gegen Leitz) konnten kurzfristig auf 4:6 verkürzen, ehe der Spielstand nach der knappen 2:3 Niederlage von Anja gegen Bohn 4:7 war.
Dann gelang den Igstadterinnen aber dass fast nicht mehr geglaubte:
Katja (3:0 gegen Thao) und Alex (3:1 gegen Leitz) verkürzten vor dem Schlusseinzel auf 6:7.
Dort musste Inga gegen Dederding an die Platte, die bisher beide Einzel gewonnen hatte.
Mit einer perfekten Leistung gewann sie aber sicher mit 11:7,11:7,2:11,11:3 und sicherte somit
das Unentschieden.
Nach dem Spielverlauf war man natürlich mit dem einen Punkt hochzufrieden, wenn man aber bedenkt dass allein noch zusätzlich 4 Spiele knapp in 5 Sätzen verloren gingen, war sogar ein Sieg nicht unrealistisch.

Veröffentlicht unter Damen | Hinterlasse einen Kommentar

Überraschender 8:2 Sieg zum Saisonauftakt gegen Angstgegner TuS Hornau

Damen Verbandsliga West

TV Igstadt – TuS Hornau 8:2

Eine riesige Überraschung, gelang den TVI Damen, gleich zu Saisonbeginn.
Zwar waren alle Spiele relativ eng, aber am Ende gab es gegen den Angstgegner aus der
Möbelstadt, gegen die man bisher immer klar verloren hatte, einen klaren 8:2 Erfolg.
Die Doppel waren noch ausgeglichen: Katja Weiß/Anja Schmidt unterlagen gegen die
Routiniers Pongratz-Porr/Hofmann mit 1:3, Silke Heuser/Claudia Wenzel gewannen gegen
Albers/Schindler mit 3:2. Die Einzel waren zwar alle vom Ergebnis her, recht knapp.
Aber durch Siege von K.Weiß (2), A.Schmidt (2), S. Heuser (2) und C.Wenzel (1) wurde
der 8:2 Sieg sichergestellt.

Veröffentlicht unter Damen | Hinterlasse einen Kommentar

Damen durch einen 8:5 Sieg im Aufstiegsrelegationsspiel gegen SG Kelkheim II wieder in der Verbandsliga

Nachdem der Zweite der Bezirksoberliga Nord, der TTF Frohnhausen II, auf die Relegationsspiele verzichtet hatte, wurde der Aufstieg im einzigen Spiel gegen den Drittletzten der Verbandsliga,
SG Kelkheim II entschieden werden.
Am heutigen Sonntag, den 10.Mai musste man dazu im südhessischen Lorsch an den Start gehen.
In einem wechselhaften Spiel, dass über 2:40 Stunden ging, konnte Inga Burneleit um 15:40 Uhr den 8:5 Siegpunkt erringen.
Davor gingen die Doppel 1:1 aus, wo Alexandra Kopp/Anja Schmidt das Kelkheimer Doppel Nr.1 mit 3:1 bezwangen. In den Einzeln konnten A.Kopp (1), Katja Weiß (2), Anja Schmidt (2) und auch noch Inga Burneleit ein zweites mal punkten.

Veröffentlicht unter Damen | Hinterlasse einen Kommentar

Saisonvorschau 2014/2015

Die Damen- und Herrenmannschaften des TVI starten dieses Jahr alle sehr spät in die Saison.
Unsere Bezirksoberliga-Damenmannschaft beginnt am 25.9.2014 bei RW Biebrich II. Als Tabellenzweiter der letzten Saison und in unveränderter Aufstellung (Kopp, Weiß, Schmidt, Burneleit) sollte auch diese Saison wieder ein vorderer Tabellenplatz möglich sein.
Die Bezirksoberliga-Herrenmannschaft erwartet einen Tag später am 26.9.2014 zu Hause Biebrich III. Für unsere Erste, die in unveränderter Besetzung (Kreidel, Herrchen, Perger, Götz, Mätz, Neiter) antritt, heißt das Saisonziel nach dem Aufstieg im letzten Jahr: Klassenerhalt. Zu erreichen ist dieses Ziel nur, wenn das Team von Verletzungen und Ausfällen verschont bleibt und nahezu immer komplett antreten kann. Mit Heiner Heese steht zwar noch ein spielstarker Ersatzmann zur Verfügung, doch laboriert dieser zur Zeit noch an einer Verletzung.
Für die zweite Herren (Heese, Held, Kremer, Heinrich, Heinen, Uhlenberg, Hühnewinkel, Bauer), die als Absteiger des letzten Jahres in der Kreisliga startet, wird die Saison nicht einfach. Der Weggang von drei Stammspielern kann vermutlich nur schwer kompensiert werden. Von den acht nominierten Spielern sind zwei auf Grund von Verletzungen etwas unsichere Kandidaten. Zum ersten Spiel muss unsere Zweite am 26.9.2014 nach Nordenstadt V.
In der 3. Kreisklasse starten unsere dritten Herren (Diez, Wittmann, Schröder, Aramnejad) am 19.9.2014 bei Blau-Gelb Wiesbaden II. Die Mannschaft wurde auf Grund des Aderlasses nach der letzten Saison als Tabellenvierter der 1. Kreisklasse in die unterste Spielklasse zurückgezogen. Hier sollte das Team um die vorderen Plätze spielen.
Allen Akteuren wünschen wir eine erfolgreiche, verletzungsfreie und spannende Saison.

 

Veröffentlicht unter 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren, Aktive, Damen | Hinterlasse einen Kommentar

Genehmigte Mannschaftsaufstellungen Rückrunde 2013/2014

Nachfolgend der Komplett-Download aller genehmigten Mannschaftsaufstellungen des TVI (Herren, Damen, Schüler):

Mannschaftsmeldungen des TVI – Rückrunde 2013/2014

 

Veröffentlicht unter 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren, Damen, Jugend | Hinterlasse einen Kommentar

Neuenhainer TTV 1955 – TV 1886 Igstadt 8:2

Am Montag, 19.11. mussten wir auswärts antreten – eigentlich in guter Stimmung und gegen einen Gegner, der weit hinter uns in der Tabelle stand. Doch wir erwischten einen rabenscharzen Tag, ein Phänomen, dass die ganze Mannschaft erfasste (Alex, Katja, Anja und Kira). Mit unzähligen, unerklärlichen Fehlaufschlägen, leichten Fehlern und dem Gefühl, niemals wirklich in ein Spiel hineinzukommen, gelang es uns nicht, uns hineinzubeißen. Lediglich ein Doppel (Katja und Kira) und ein Einzel waren zu gewinnen und mit einem großen Kopfschütteln und um eine Erfahrung reicher mussten wir einen herben Rückschlag im Kampf um die oberen Tabellenplätze hinnehmen.

Veröffentlicht unter Damen | Hinterlasse einen Kommentar

TV 1886 Igstadt – SGK Bad Homburg 1890 III 8:3

Am 15.11. spielten wir gegen Bad Homburg – eine altbekannten Gegner aus dem Tabellenkeller. Aber ein unerwartetes Ereignis – der plötzliche Ausfall von Kira – ließ uns etwas nervös werden, da wir nun nur zu dritt waren. Doch wir konnten uns der Herausforderung gewachsen zeigen und ließen den Gegner kein Spiel gewinnen, so dass es am Ende 8:3 für die tapferen Drei hieß (Alex, Katja und Inga).

Veröffentlicht unter Damen | Hinterlasse einen Kommentar

TV Igstadt – TG Weilbach 8:4

Mit gemischten Gefühlen sahen wir der Begegnung gegen Tabellennachbar Weilbar am 1.11 entgegen – fehlte uns doch unsere Nr. 1. Nach den Doppeln waren wir schon etwas beruhigter, hatten wir doch wenigstens ein Doppel gewonnen. Nach zwei hart umkämpften Matches und einem lockeren Sieg führten wir dann bald 4:2 und der Trend setzte sich fort: Inga und Katja konnten ihre nächsten Spiele wieder im fünften Satz nach Hause bringen. Anja und Kira verloren knapp, aber dann machten Anja und Katja alles klar – Anja wieder in einer hart umkämpften Fünf-Satz-Partie. Überhaupt wurden insgesamt sieben Spiele im Fünften entschieden – ein Rekord für uns, denn wir konnten sechs davon für uns entscheiden. So sah die Sache auf dem Papier auch etwas klarer aus, als es tatsächlich war, aber immerhin konnten wir ohne Alex gewinnen und beendeten unser Fünf-Satz-Trauma aus der Vorsaison.

 

Veröffentlicht unter Damen | Hinterlasse einen Kommentar

TV 1886 Igstadt – TTC Eschbach 8:2

Der erste Heimsieg des TV Igstadt ist perfekt. Leider gab es eine unerfreuliche Begebenheit: Beim Stand von 6:2 für uns gab der Gegner auf, denn ihre Nr. 3 bekam schwerwiegende Kreislaufprobleme. Wir brachen sofort ab und riefen einen Krankenwagen. Auf den ersten Blick schien – nach Auskunft der Sanitäter nichts wirklich Gravierendes zu sein – gottseidank. Auf diesem Wege wünschen wir gute Besserung.

Veröffentlicht unter Damen | Hinterlasse einen Kommentar